oop-trainer.de

Seminare


Seminarbeschreibung: Linux Systemaufbau


Aufbau eines Linux Systems in Theorie und Praxis


Dieser Kurs richtet sich an Entwickler die den Aufbau von Linux-Systemen kennenlernen und theoretisches Wissen über diese erwerben möchten.

Ziel ist das theoretische und praktische Verständnis der Installation hochoptimierter und nach Anwendungszweck zusammengestellter Linux-Systeme.

Es wird die Installation eines Systems von den Teilnehmern praktisch durchgeführt. Während des Aufsetzens eines Systems werden alle Bereiche theoretisch behandelt die für das Hintergrundwissen eines Entwicklers nötig sind.

Themen:

  • Grundlagen
    • Rechtesystem
    • Dateisysteme
    • Netzwerkgrundlagen
    • Boot- und Startup-Prozess
    • Die Shell
    • Services und deren Verwaltung
  • Installationsphasen
    • Installation auf einem PC oder einer VM
    • Installation in einer chroot-Umgebung
  • Kompilation des Kernels und des Initramfs-Images
    • Kerneloptionen
    • Erstellung genau angepasster Kernel
  • Erstellung eines genau abgestimmten Linuxsystems für spezielle Anwendungszwecke
    • strip-down-Techniken (wie entfernt man alles Überflüssige)
  • Erstellung eigener Installations-Images
  • Pflege und Update eines selbst gebauten Systems
  • Installation von TinyGentoo (ein auf busybox und uclibc basierendes Linux für eingebettete Systeme)
    • busybox
    • Unterschiede zu Standard-Linux-Systemen

Die Durchführung des Kurses findet mit einer ausgewählten Linux-Ditribution statt die eine flexible Systemkonfektionierung erlaubt. Als Beispiel für den Bereich Embedded System wird die TinyGentoo Distribution verwendet. Grundlegende Kenntnisse über die UNIX-Kommandos werden vorausgesetzt.

Anfragen telefonisch unter: 0179-2292471