Einführungsseminar in die Programmierung mit C#

Dieser Kurs richtet sich an Neueinsteiger in die Sprache C#. Es ist jedoch sinnvoll, wenn die Teilnehmer schon etwas Erfahrung in einer beliebigen anderen Programmiersprache mitbringen. Im Kurs werden dann die Grundkonzepte von C# und des .NET-Frameworks ausführlich anhand praktischer Beispiele eingeübt. Dabei stehen die Syntax und die häufig verwendeten Frameworkelemente im Vordergrund. Es werden Applikationen mit grafischen Benutzeroberflächen geschrieben und Kommandozeilenapplikationen.

Die folgenden Themen werden durchgenommen:

  • Historische Entwicklung von C#
  • Die Einbettung von C# in das .NET Framework
  • CIL (MSIL) und CTS
  • Grundlegende Syntax
  • Erste Beispiele
  • Kennenlernen des Compilers
  • Referenzen
  • Objektinstanziierung mit new
  • Garbage Collection
  • Standarddatentypen
  • Strings
  • Operatoren
  • Klassenkonzept
  • Methoden
  • Eigenschaften (properties)
  • Namensräume
  • Arrays
  • Collections
  • Datenkapselung
  • Sichtbarkeitsregeln
  • Attribute und Methoden
  • Statische Methoden und Elemente
  • Konstruktoren
  • Der Destruktor
  • Vererbung
  • Überschreiben von Methoden
  • Interfaces
  • Polymorphie
  • Funktionsüberladung
  • Abstrakte Methoden
  • Versiegelte Methoden
  • Funktionsüberschreibung mit new
  • Typenkonvertierung
  • Typenabfrage
  • Referenztypen und Wertetypen
  • Boxing, Unboxing und Autoboxing
  • nullable types
  • Exception Handling
  • Delegates
  • Multidelegates
  • Events
  • Partielle Klassendefinitionen
  • Windows Forms
  • GUI Programmierung
  • Das Eventkonzept
  • Reflection

Die Programmiersprache C# wird anhand praktischer Beispiele erlernt. Dabei wird eine möglichst aktuelle Version von Microsoft Visual C# unter Windows eingesetzt.

Zuletzt geändert am 27.08.2020