Java Umsteigerseminar für C und C++ Programmierer

Dieses Seminar richtet sich an diejenigen Neueinsteiger in die Sprache Java, die schon gründliche Erfahrungen mit C oder C++ haben. Ausgehend von diesem Hintergundwissen werden im Kurs alle Grundkonzepte von Java ausführlich anhand praktischer Beispiele eingeübt. Dabei steht die Syntax, die Anwendung und der strukturelle Vergleich zwischen C/C++ und Java im Vordergrund. Es werden Applikationen und Appletts geschrieben, einfache grafische Benutzeroberflächen und Kommandozeilenapplikationen.

Die folgenden Themen werden durchgenommen:

  • Historische Entwicklung von Java
  • Grundlegende Syntax
  • Erste Beispiele
  • Kennenlernen des Compilers
  • und der VM
  • class Dateien
  • Standarddatentypen
  • Strings
  • Operatoren
  • Klassenkonzept
  • Methoden
  • Referenzen
  • Objektinstantiierung mit new
  • Garbage Collection
  • Datenkapselung
  • Attribute und Methoden
  • Konstruktoren
  • Vererbung
  • Die Klasse Objekt
  • Interfaces
  • Polymorphie
  • Funktionsüberladung
  • Statische Methoden und Elemente
  • Typenkonvertierung
  • Sichtbarkeitsregeln
  • Exception Handling
  • Die Methoden clone() und equals()
  • Der statische Kontruktor
  • Arrays
  • Pakete
  • Das Paket java.util
  • Abstract Windowing Toolkit
  • GUI Programmierung
  • Das Listenerkonzept
  • Java Reflection
  • Remote Method Invocation (RMI)
  • Das Native Code Interface (NCI)
  • Objektserialisierung
  • Das JAR Utility

Die Programmiersprache wird anhand praktischer Beispiele erlernt. Dabei wird das aktuelle JDK von Oracle und eine beliebige Entwicklungsumgebung eingesetzt. Das eingesetzte Betriebssystem spielt keine Rolle. Die Teilnehmer sollten allerdings einfache Dateioperationen auf dem System beherrschen. Üblicherweise wird Windows, Mac OS X, Linux oder UNIX als Entwicklerplattform verwendet.

Zuletzt geändert am 26.08.2020